Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Archiv für das Schlagwort “Fortbildung”

Wir bilden uns!

Liebe Leser,
auch im Bibliothekswesen dreht sich die Erde weiter 😉
Wir sind am 31. August und 01. September auf einer Schulung. An diesen beiden Tagen bleibt die Stadtbibliothek geschlossen.
Ihr fragt euch sicher, was wir da machen?
Es gibt ein neues Regelwerk zur Katalogisierung von Medien – quasi sowas wie eine Euronorm für Bibliotheken ;-).
RDA = Resource Description & Access nennt sich das Ganze.
Und diese ganzen Regeln müssen erstmal gelernt werden. Es werde 2 harte Tage für uns, denn euch zuliebe machen wir das Kompaktseminar, damit wir nicht zu oft schließen müssen.

Elsie Bücherberg 001
Bis Freitag, eure Elsie!

Advertisements

Wir bilden uns für euch!

Liebe Leser,
Donnerstag, den 30. Juni bleibt die Stadtbibliothek geschlossen. Wir sind in Düsseldorf und lernen für euch in einem Workshop der Medienberatung NRW, wie wir Bibliotheksführungen,
Bibliotheks-Ralleys etc. noch interessanter gestalten können.
DSCN1670
Wie immer: Auch wenn wir mal nicht persönlich für euch da sein können, die Onleihe Erft hat rund um die Uhr für euch geöffnet!
Es grüßt
Rebecca Jansen

Am Montag sind die Büchertanten unterwegs

Liebe Leser,
am Montag 13. Juni, bleibt die Stadtbibliothek Elsdorf geschlossen! Warum?
Wir sind unterwegs nach Bonn zur Regionalen Bibliothekskonferenz. Es wird ganz groß.
Wir treffen dort auf Vertreter anderer Bibliotheken aus dem Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischen-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Kreis Euskirchen und dem Obergischen Kreis.
Wir sind schon ganz gespannt, was wir Neues erfahren und vor allem was wir in der Stadtbibliothek Bonn alles zu sehen bekommen.
DSCN1528
Falls ihr uns zu sehr vermisst: Die Onleihe Erft ist trotzdem für euch da!
Es grüßt
Rebecca Jansen

Wegen Fortbildung geschlossen!

Liebe Leser,
Dienstag, den 13. Oktober bleibt die Bibliothek geschlossen.
Wir nehmen an einer Unterweisung für Bildschirmarbeitsplätze im Rathaus teil.
Wir lernen für euch! Denn wenn wir länger dienstfit bleiben, habt ihr ja auch etwas davon!
Eure Büchertanten
DSCN1528
Elsie muss da auf jeden Fall hin!

Schön war es

So, ich bin wieder da!
Gestern war ich ja mit meinen Büchertanten in der Kölner Stadtbibliothek zum Workshop.
Arbeiten mussten wir da wirklich. Aber es gab auch spaßige Momente. Zum Beispiel die Mittagspause.
Zur Feier meines neuen T-Shirts gab es ein Selfie. Mit drauf sind meine Kolleginnen und die Workshopleiterin Wibke Ladwig.
Elsieladwigköln
Ähm. da fällt mir gerade auf, wir haben jemanden vergessen! Frau Ladwig, wo war denn der Findelkraken?
Und danke für den Tipp mit dem Fotos ohne Ausrichtung in den Blog hochladen! Es klappt!
Eure Elsie

 

Neue literarische Rätsel

Liebe Leser,

die Büchertanten sind frisch upgedated mit kreativen Content Strategien. Zuviel Denglisch?

Also, wir haben heute eine Fortbildung besucht, wo wir unter anderem gelernt haben, wie wir den Inhalt unseres Blogs zielführender gestalten können. Auf den Prüfstand habe ich dabei auch das „Literarische Rätsel“ gestellt. Das letzte Rätsel schien zu schwer zu sein. Erst hoffte ich vergeblich auf Kommentare, dann wurde ich auf dem Parkplatz  angesprochen: „Das Rätsel hatte es aber in sich!“

Hier also Rätsel und Lösung nebeneinander.

KastanieSlaughter

Was sagt ihr nun?

Habe ich bei der Fortbildung auch gefragt und eine Menge Tipps bekommen, wie kommende Rätsel lösbarer werden und trotzdem spannend bleiben. Ich habe die Kritik wohlwollend aufgenommen und werde mich bessern, was hier bald bewiesen wird…

Fortsetzung folgt!

Viele Grüße

Birgit Weber

Am Montag sind die Büchertanten unterwegs

Am Montag haben wir unseren Abschlussworkshop zur Fortbildungsreihe „Kreative Content Strategien“ im Rahmen unseres „Lernort Bibliothek“ Projektes des Landes NRW.
Aus diesem Grund sind wir am 10. November außer Haus. Den ganzen Tag werden wir mit Wibke Ladwig Neues lernen, Altes vertiefen und ganz viel durch den Austausch mit den Kollegen anderer Bibliotheken entdecken.
Wir freuen uns schon sehr, auch wenn wir deshalb leider die Bibliothek nicht öffnen können.
Also ganz kurz ausgedrückt:
Montag, den 10. November bleibt die Stadtbibliothek Elsdorf geschlossen!
Es grüßt Rebecca Jansen

 

 

Schlechte „Gute Nachrichten“ !?

Erstmal das Gute:
Unser Referent ist wieder gesund
und
man hat uns den Ersatztermin für unsere Fortbildung genannt.
Das einzig Schlechte:
Wir haben am Montag den 29. September ganztägig geschlossen.
Und das leider direkt im Anschluss an die
Schließungen 25. und 26. September,
die wegen Erneuerung der Hardware nötig ist.
Elsie Bücherberg 001Elsie ist schon wieder ganz aufgeregt und fragt uns Löcher in den Bauch:
„Darf ich wieder mit?“ Klar darf Elsie mit!
„Habt Ihr schon die Hausaufgaben gemacht?“
Aber sicher haben wir unsere Hausaufgaben gemacht,
auch wenn die erst im November fällig sind,
„Habt Ihr schon den Lesern Bescheid gegeben, dass dann geschlossen ist?“
Ja, heute mit dem Blogbeitrag,
schon länger mit Aushängen in der Bibliothek und
wir haben es im Rundblick und den Zeitungen bekannt gegeben!
„Ok! Dann können wir ja gaaanz beruhigt zur Fortbildung fahren!“
Ja, können wir 😉
Es grüßt
Rebecca Jansen

Bücher-Wörter

Liebe Leser,

WörterHesseerinnern Sie sich noch an unseren Aufruf, uns Wörter zu schicken, die Sie mit der Bibliothek verbinden?

Einem Leser fiel dazu dieses Gedicht von Hermann Hesse ein:

 

 

Bücher

Alle Bücher dieser Welt

Bringen dir kein Glück,

Doch sie weisen dich geheim

In dich selbst zurück.

 

Dort ist alles, was du brauchst

Sonne, Stern und Mond,

Denn das Licht, danach du frugst,

In dir selber wohnt.

 

Weisheit, die du lang gesucht,

In den Bücherein,

Leuchtet jetzt aus jedem Blatt –

Denn nun ist sie dein.

Fallen Ihnen auch Bibliotheks-Wörter zu uns ein?

Viele Grüße

Birgit Weber

Heute sind wir leider nicht da

Wie bereits angekündigt bleibt die Stadtbibliothek Elsdorf heute geschlossen. Wir besuchen eine Fortbildung und lernen, wie wir unseren Blog noch besser machen können.

Gerne würde ich Ihnen als Ausgleich, die Onleihe Erft ans Herz legen, aber da kann es heute und morgen auch zu kleineren Störungen kommen. Die Onleihen (es gibt ja mehrere in Deutschland) sind so rasant gewachsen, dass der Portalbetreiber alles in ein neues Rechenzentrum umzieht. Und sie kennen das bestimmt von eigenen Wohnungs-Umzügen, so ganz reibungslos klappt das selten. 🙂 Aber ich denke, das bekommen die schon hin und wir können die Onleihe Erft bald wieder ohne Probleme nutzen.
Es grüßt
Rebecca Jansen

 

Beitragsnavigation