Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Archiv für das Schlagwort “Elsie”

Biblionautin Elsie

Huhu
ich habe gerade Pause und endlich wieder Luft
So ein Biblionautentraining ist anstrengend. Ich habe gerade einen Dauerdrehwurm, vom Schleudertraining. Da gibt es keine Fotos, ich war zu schnell 😉
Die Verpflegung ist super. Ich liebe Astronauten ähm nein Biblionautencreme, die unterscheidet sich durch die reichlich enthaltenen Schokoblättchen.
img_20170206_151848.jpg
Nur leider leider sollte man keine Schüssel Biblionautencreme VOR dem Schleudertraining alleine verdrücken. Da hatte die Kollegin plötzlich die Kamera gerade griffbereit. (Ist bestimmt die Rache für meine Plauderei)
img_20170206_152254.jpg

Nun geht es mir aber wieder besser. Wie man in der Schwerelosigkeit am besten den Mund trifft üben wir auch.
img_20170206_151805.jpg
Wenn ihr wissen wollt wofür ich so gründlich vermessen wurde…
beim nächsten Mal
eure Elsie
Wie alles begann, findet ihr HIER

Brückentag

Liebe Leser,
es ist mal wieder ein Brückentag:
Freitag, den 27. Mai bleibt die Stadtbibliothek Elsdorf geschlossen.
Elsie übt sich schon mal als Hängebrücke 😉
wp-1463753428798.jpg
Wir wünschen euch ein schönes, laaaaaanges und sonniges Wochenende.
Wenn ihr uns zu sehr vermisst: es gibt die Onleihe Erft, die ist rund um die Uhr für euch da!

Auf ins sonnige Wochenende

Liebe Leser,
die Büchertanten verabschieden sich in das lange und hoffentlich sonnenreiche Wochenende.
Wir sind ab Montag wieder für euch da!
Elsieseis

 

Not-OP am offenen Huhn Teil 2

… und weiter geht’s
Nach dem Öffnen des Huhns musste vorsichtig die geplatzte Naht freigelegt werden – woooo – ach da gefunden puh!
DSCN1521
Während die Kollegin die Wunde versorgte, habe ich Puls und Atmung überwacht!
DSCN1520
OP Besteck wieder ordentlich wegpacken, nicht dass sich jemand in die Nadeln setzt.
DSCN1523
OP geschafft, Patientin wohlauf. Ich betüdel sie jetzt noch ein bisschen und lese ihr die Geschichte vom Huhn und dem Fuchs – ähm nee lieber nichts so spannendes – vor!
DSCN1526
So, zum Schluss noch einen dicken Schmatzer von eurer „Oberschwester“ Elsie!

Not-OP am offenen Huhn

Liebe Leser,
heute war ich mit im Einsatz als meine Kollegin eines unserer Sitzhühner notversorgen musste. Problem: geplatztes Huhn!
DSCN1511
Uiuiuiih! Ich habe sofort das Huhn in Narkose gelegt, es hat sich so aufgeregt.
DSCN1518
Schön die Atemwege freihalten und die Sauerstoffzufuhr sichern!
DSCN1514
Ganz schön aufregend, oder? Nicht, dass euer Blutdruck das nicht mitmacht! Ah ich weiß die Lösung: Ich erzähle euch den Rest einfach erst morgen!
Einen dicken Schmatzer, eure Elsie.

Andere haben es doch gut

Liebe Leser,

wusstet ihr schon, was andere Bibliotheks-Maskottchen so erleben?
Zum Beispiel der „Herr Erdmann“ aus der Stadtbücherei Bochum (ist der nicht schnukkelig?), der wurde von seiner Kollegin sogar mit nach Neuseeland genommen. Seine Abenteuer am anderen Ende der Welt könnt ihr HIER nachlesen.
Und ich? Meine Kollegin hat mich noch nicht mal mit zur Nordsee genommen. Ich müsse mich schließlich um das Sommerferienprogramm und den Sommerferien-Lesespaß kümmern. Grmmpf!
Dafür hab ich meine Pause in der Hängematte verbracht und einen Neuseelandroman geschmökert und an Herrn Erdmann gedacht.
DSCN1442

Und als ich dachte mich sieht keiner hab ich es mal mit Schaukeln und Tuchakrobatik versucht. Aber neee meine Kollegin war wieder mal mit der Kamera da 😛

Diese Diashow benötigt JavaScript.


einen dicken Schmatzer
eure Elsie

Sonnenfinsternis

Liebe Leser,

auch schon aufgeregt wegen der Sonnenfinsternis? Hoffentlich gibt es wirklich was zu sehen – im Moment ist es noch sehr bedeckt.

Aber bitte nicht vergessen: Nur mit spezieller Sofi-Brille in die Sonne gucken, sonst drohen ernsthafte Augenschäden!

Sonnenfinsternis

Die Original-Sofibrille gibt Elsie während der Öffnungszeiten gerne mal ab. Wer also keine mehr bekommen konnte – ein Besuch der Stadtbibliothek lohnt sich auch bei sensationellen Naturereignissen!

Viele Grüße

Birgit Weber

Bald geht’s los!

Liebe Leser,

Am 20. Februar 2015 ist es soweit! Wir öffnen unsere Türen um 10:00 Uhr. Dann könnt ihr auch bei uns DVDs ausleihen! Freut euch auf Filme für die ganze Familie. Aber nur 2 pro Leserausweis und für 1 Woche!

Viel Spaß damit!

Eure Elsie

Schön war es

So, ich bin wieder da!
Gestern war ich ja mit meinen Büchertanten in der Kölner Stadtbibliothek zum Workshop.
Arbeiten mussten wir da wirklich. Aber es gab auch spaßige Momente. Zum Beispiel die Mittagspause.
Zur Feier meines neuen T-Shirts gab es ein Selfie. Mit drauf sind meine Kolleginnen und die Workshopleiterin Wibke Ladwig.
Elsieladwigköln
Ähm. da fällt mir gerade auf, wir haben jemanden vergessen! Frau Ladwig, wo war denn der Findelkraken?
Und danke für den Tipp mit dem Fotos ohne Ausrichtung in den Blog hochladen! Es klappt!
Eure Elsie

 

Oh – für mich?

Schluck, ich bin gerührt.
Eben kam ein Päckchen für mich.

 Paketpacken

Nun ist es ganz echt und offiziell: Ich bin eine Büchertante – und jeder kann es sehen!
Ich bin so stolz, dass ich nun auch so ein Shirt habe wie meine Kolleginnen.
Elsiebüchertante
Nun weiß gleich jeder bei den Veranstaltungen zu wem ich gehöre. Mal sehen, wo ich das nächste Mal mit darf.
Überall kann ich ja leider nicht mit, schließlich ich hab ja nun wie alle anderen auch meine Aufgaben, die erledigt werden müssen.
Was ich so mache? „Oh, du darfst den ganzen Tag lesen, so einen Job hätte ich auch gerne!“ Öhhhm, schön wär’s.
Aber trotzdem habe ich einen der schönsten Berufe, die es gibt. Also wer kann schon von sich behaupten, DAS Maskottchen der Stadtbibliothek Elsdorf zu sein?
Und nun auch eine „Büchertante“
Ich bin fast immer da wenn Klassenführungen, Kindergartenführungen, Veranstaltungen aller Art in der Bibliothek stattfinden. Im Regelfall bin ich immer mittendrin.
So und nun stell ich mich vor den Spiegel und bewundere mein neues Outfit.
Eure Elsie

Beitragsnavigation