Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Büchertanten unterwegs – Der Reise letzter Teil…

Liebe Leser,
falls euch der Einstieg in die Geschichte fehlt: Hier findet ihr Teil 1, 2 und 3.
Auch wenn es sehr lecker war, es ist doch einiges übrig geblieben. Es kam alles in den Kühlschrank und dann ging es Sonntag (um 8:00 !!!! Uhr) in der Küche weiter, weil wir aus den Resten und frischen Brötchen der Jugendherberge einen Brunch zaubern sollten. Um halb 10 hatten wir dann alles fertig, alle ihre Sachen gepackt, die Zimmer geräumt und saßen am Tisch. Also gebraten waren die gefüllten Ravioli noch besser und Bolgnesesoße geht auch problemlos zum erweiterten Frühstück. Nach dem Essen wurde noch aufgeräumt und jeder Teilnehmer bekam einen essbaren Orden für seine ausgezeichneten Leistungen. Elsie natürlich auch. Gänzlich ohne Blessuren ging es beim hantieren mit heissen Pfannen und Blechen leider nicht von statten, aber trotzdem sind wir der Meinung: DAS machen wir wieder!
Hier noch ein paar Bildchen!

Ob wir uns schon im April zum Spargelwochende anmelden, oder im Juni zum Grillkurs oder im November zu den Eintöpfen?
Zu gern möchte ich auch zum Raketenbauworkshop für Mütter nach Bad Münstereifel der zeitgleich mit dem Spargelkochen stattfindet (es gibt es nur den einen, die anderen sind leider alle nur für Väter). Aber ich fürchte da fehlt dem Kind (NOCH 😉 ) die Begeisterung.
Sehr viel zum Gelingen des Wochenendes haben natürlich die Betreuer des Programms beigetragen. Hier ein dickes Dankeschön an Lena und Hermann vom Transparenz e.V.! Wir kommen gerne wieder! Und dann bekommt Elsie Gummihandschuhe, damit sie sich nicht wieder vorm Spülen drücken kann;-)
Mehr Infos zu den Programmen der Jugendherbergen im Rheinland findet ihr hier ! Vielleicht ist ja auch für Euch genau das Richtige dabei. Ein Ansichtsexemplar liegt auch bei uns in der Bibliothek aus, so bin ich auf das Programm gestoßen.
Rebecca Jansen mit Elsie

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

4 Gedanken zu „Büchertanten unterwegs – Der Reise letzter Teil…

  1. ..ooOO( I’m in Love….. sing, sing…. I’m in Love With Elsie…. pfeif… pfeif… )

  2. Gummihandschuhe? Ich wette, bis dahin hat Elsie eine Latex-Allergie entwickelt. 😉 Sehr schöner Tipp, diese Reihe. Ich war als junger Erwachsener auch vorwiegend in Jugendherbergen unterwegs, kann ich nur empfehlen.

    • Rebecca Jansen sagte am :

      Nun bring Elsie aber mal nicht auf dumme Gedanken. Wer gut isst, darf auch beim Abwasch helfen. – Ich hoffe ich denke nächstes Mal daran Oropax einzustecken, dann kann mich auch ein Mädelstrupp einer Konfirmandengruppe im Nachbarzimmer nicht mehr schocken, die in der Nacht irgendwelche Schnulzen auf einem Youtubechannel gucken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: