Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Büchertanten unterwegs – Der Reise erster Teil…

Mal was anderes machen! Wer möchte das nicht? Ich habe mir mit meiner Tochter und natürlich Elsie 😉 eine kleine Auszeit in einer Jugendherberge gegönnt. Wir haben bei der „Familien-Koch-Arena“ in der DJH Bad Honnef mitgemacht. Dieses Programm richtet sich speziell an Familien. Wir waren beim Pasta Wochenende dabei. Stressig war allein die Hinfahrt. Schneeregen und Freitagnachmittag, sowie ein Unfall auf der Strecke machte die Tour über die Autobahnen nicht zu einem Vergnügen.
Hier noch ein kleiner Off Topic Hinweis: Ist es wirklich so schwer die Rettungsgasse freizuhalten, damit Polizei, Krankenwagen und der Abschleppwagen zum Ziel kommen können? Es würde so vieles erleichtern und die Strecke wäre auch für Euch viel schneller wieder frei!
Aber irgendwie haben wir es doch noch geschafft. Wir konnten unser Zimmer beziehen ( Mist! Nun weiß ich, was ich nicht fotografiert habe!). Hell, sauber, gemütlich. Mit WC, sowie separater Dusche und Waschgelegenheiten nur für uns. Also eher ein Hotelzimmer und nicht das Herbergsklischee. Im Familienzimmer wird auch nur die buchende Familie einquartiert. Wir hatten ein 5er Zimmer für uns 2  – ups fast hätte ich Elsie vergessen – also 3 alleine. Bettwäsche und Handtücher waren auch schon da.  Abendessen – gut nun weiß ich warum man sich in dem Kochkurs selbst bekocht 😉 Aber wer gerne Kantinenpüree, mit Blattspinat und Fischstäbchen mag, war dennoch satt zu bekommen. Alternativ gab es aber noch diverse Salate. Mir fehlte nur der bisher bei allen Jugendherbergen obligatorische Krug mit rotem Tee. 🙂

IMG_20160305_102344
Beim Kennenlernen der Kochtruppe gab es ein Speeddating, so dass man anschließend wusste wer denn so alles dabei is(s)t.
Es wurde noch Brotteig für den Folgetag angesetzt, Crepes gebacken und frisches Apfelmus gekocht. War vielleicht nicht ein gerade leichtes Nachtmahl, aber seeeehr lecker. Und ich bin ehrlich, ich habe vorher noch nie Apfelmus selber gekocht. Dann das obligatorische Spülen und ab ins Zimmer, zumindest die mit den etwas jüngeren Kindern.
IMG_20160305_102039
Fortsetzung folgt, schlaft gut
Rebecca Jansen und Elsie

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Büchertanten unterwegs – Der Reise erster Teil…

  1. Uh, wie cool ist das denn?! Liebe Rebecca Jansen, wenn sowas das nächste mal stattfindet, sag Bescheid. Ich kidnappe mir ein Kind aus der Kinderbibliothek und mache mit. Oder zwinge die FAMI-Azubine … Bis dahin verharre ich gespannt, was Elsie so gezaubert hat. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: