Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Büchertanten und ihre Aufgaben Teil 2

Liebe Leser,

Hier kommt die versprochene Fortsetzung.

Heute war nicht nur der Tag der Bibliotheken sondern auch mein großer Tag der Freude, an dem wir die Autorin Anna Kuschnarowa in der Stadtbibliothek zu Besuch hatten, um ihr Buch „Kinshasa Dreams“ vorzustellen.

Kuschnarowa1Kuschnarowa9Ich war sehr gespannt, wie die Lesung ablaufen würde und vor allem – wie käme sie bei den eingeladenen Schülern und Lehrern an?

Frau Kuschnarowa kam jedenfalls sehr locker und entspannt daher und war sehr nett. Natürlich hat sie nicht nur gut gewählte Textpassagen vorgelesen, sondern zur Veranschaulichung der Geschichte, der Gegebenheiten in der Demokratischen Republik Kongo und der Lebenswirklichkeit der Menschen dort, Bilder mitgebracht.

Kuschnarowa6

Kuschnarowa8Kuschnarowa4 So zeigte sie uns, welche enormen Wege Jengo auf seiner gesamten, jahrelangen Flucht zwischen seiner Heimat und Berlin zurücklegte.

Mich hat das Buch sehr beeindruckt und immer, wenn ich in den Nachrichten von Flüchtlingen höre, die auf der Insel Lampedusa ankommen, die Fahrt über das Mittelmeer nicht überleben oder nach Libyen zurückgebracht werden, muss ich an Jengo denken und alles, was ihn bewogen hat, seine Heimat zu verlassen und seinem Traum folgend in ein fremdes Land zu gehen.

Beeindruckend an der Lesung war auch das Verhalten der Schüler, die 70 Minuten lang konzentriert zuhörten. Kein Mucks war zu hören und ihren Gesichtern war anzusehen, wie gefesselt sie vom Vortrag der Autorin waren.

Um anschließend eine Diskussion in Gang zu bringen, bot Anna Kuschnarowa den Schülern an, nicht in großer Runde zu fragen, sondern sie im Anschluss direkt anzusprechen. Das kam an und Autogramme wurden auch fleißig geschrieben.

Ich glaube, hier wurde heute fürs Leben gelernt und schön war es auch!

Fand Elsie glaube ich, auch…Kuschnarowa12

Ein herzliches Dankeschön  an Herrn Kaufmann von der Landeszentrale für politische Bildung NRW und Herrn Jeucken aus der Stadtbibliothek Hattingen vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen (vbnw).

Die Lesereise von Anna Kuschnarowa geht übrigens noch weiter. Vielleicht auch in eurer Nähe, seht  hier.

Viele Grüße

Birgit Weber

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: