Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Schnell „gebacken“

Liebe Leser,

stehen Sie auch nicht gerne lange in der Küche, um etwas Gutes auf den Tisch zu bringen? Dann möchte ich Ihnen heute den „Waffelkuchen“ vorstellen: schnell gemacht, keine ausgefallenen Zutaten und trotzdem lecker.

Für eine große Auflaufform (ca. 23 x 30 cm) benötigen Sie folgende Zutaten:

16 Softwaffeln, 1 Becher (500 g) Rote Grütze, 1/2 Glas Kirschen, 500 g Quark, 300 g Schmand, 200 g Crème fraîche, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g Puderzucker

Und so geht’s: die Kirschen gut abtropfen lassen; dann den Boden der Form mit 8 Waffeln auslegen; Quark, Schmand und Crème fraîche mit Vanille- und Puderzucker verrühren; die Hälfte der Creme auf den Waffeln verteilen und die restlichen 8 Waffeln darauflegen, dann die 2. Hälfte der Creme daraufstreichen; die Kirschen mit der Roten Grütze mischen und vorsichtig auf der Creme verteilen.

Jetzt ab damit in den Kühlschrank – fertig!

Waffelkuchen in der Form     Waffelkuchenstück

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht

Martina Essel

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Schnell „gebacken“

  1. Daniela Jatzen sagte am :

    Dieses Rezept haben inzwischen schon einige Büchertanten ausprobiert 🙂
    Der Waffelkuchen ist wirklich schnell gemacht und sehr lecker!
    Absolut empfehlenswert!!!

  2. Birgit Weber sagte am :

    Stimmt! Der Kuchen eignet sich nicht nur für die Kaffeetafel, sondern auch zum „Eindruckschinden“ beim Nachtischbuffet. Schmeckt auch mit frischen Erdbeeren statt Kirschen oder mit gaaanz viel roter Grütze Typ Gartenfrüchte!

  3. Ach schade, dass man übers Internet nicht mal schnell ein Geschmackstest machen kann! 🙂 Viele Grüße von der Kollegin aus Erkrath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: