Stadtbibliothek Elsdorf

Sammelsurium

Wenn Büchertanten verreisen….

Liebe Leser,
diesmal war ich nicht in der Bremer Stadtbibliothek ,
aber dafür hab ich einige „Büchertanten“ der Stadtbibliothek und dazu noch ehemalige Kommilitonen getroffen.
Da wir zu einem Geburtstag geladen waren blieb keine Zeit für große Sehenswürdigkeiten.
Dafür kann ich Ihnen die Torten vom „Eismacher“ empfehlen. Im Anschluss daran ist ein ausgiebiger Spaziergang um den „Werdersee“ ratsam;-).
Ich hätte gerne noch die Eiskreationen getestet, aber das ging beim besten Willen nicht mehr.
Zu sehen gab es trotzdem einiges, da wir die Wege vom Hotel zu den einzelnen Lokalitäten mit dem Rad zurück gelegt haben.
Diese standen im Hotel kostenlos zu Verfügung. So sind wir geradelt statt mit Straßenbahn zu fahren
oder nach dem Fest noch Ewigkeiten auf den Nachtbus zu warten.
Zwischen der Kuchenschlacht und dem abendlichen Buffet war noch Zeit, die uns
in einem Park mit Gesprächen und „Crossboccia“ vertrieben wurde.

Was ist Crossboccia? Hierzu mal ein Video:

Wer einfach „frei Schnauze“ Bremen erkunden will, dem sei das Hotel „Alte Neustadt“ empfohlen.
Klein, gemütlich, sehr freundlich und alles da, was man so braucht. Sollten Sie mit den Gästerädern liebäugeln,
empfiehlt sich eine vorherige Anfrage, ob diese dann frei sind.
Auch den Kollegen, denen es beim Bibliothekartag 2014 nicht auf unmittelbare Nähe zum Kongresszentrum ankommt
oder eben gerne radeln, ist es zu empfehlen.
Es grüßt
Rebcca Jansen

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: